Gynäkologie


Anatomie und Physiologie der weiblichen Geschlechtsorgane
Fehlbildungen der weiblichen Geschlechtsorgane
Lage- und Haltungsveränderungen der Gebärmutter

Gynäkologische Untersuchungen
Gynäkologische Operationen und Eingriffe
Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett
Endometriose
Entzündungen der weiblichen Geschlechtsorgane

Hormonsystem
Prämenstruelles Syndrom
Sexualstörungen der Frau
Tumore der weiblichen Geschlechtsorgane
Unfruchtbarkeit der Frau
Verhütung
Wechseljahre

Häufige Erkrankungen :
Gesund Abnehmen
Akne
Blasenentzündung
Bulimie
Cellulite-Tipps
Diabetes
Herzerkrankungen bei Frauen
Magersucht
Multiple Sklerose
Osteoporose

Osteoporose: Knochenbiopsie
  Bei einer Knochenbiopsie wird eine Knochenprobe entnommen. Bei Osteoporose erfolgt die Knochenentnahme am Beckenkamm oder im unteren Wirbelsäulenbereich.

Für die Biopsie gibt es verschiedene Methoden und Geräte. Wichtig ist, dass diese Untersuchung nur bei entsprechender Notwendigkeit durchgeführt wird. Das sind z. B. schwere Formen der Osteoporose, Osteoporose bei jungen Menschen, Verdacht auf bösartige Tumore, evt. bei einer Langzeittherapie mit Glukokortikoiden, bei Osteomalazie (Knochenerweichung) und verschiedenen seltenen Erkrankungen. Eine Knochenbiopsie ist bei leichter Osteoporose nicht indiziert.

 

Untersuchungen des entnommenen Gewebes Das entnommene Gewebe kann grundsätzlich auf folgende Weise untersucht werden:
  • histologisch, das Gewebe betreffend.
  • zytologisch, die Zellen betreffend.
  • immunhistologisch, im Hinblick auf die Gewebsabwehrkräfte.
  • histochemisch, zellchemische Prozesse betreffend.
  • gentechnologisch, genetische Informationen betreffen.

Mit Hilfe der Knochenbiopsie kann eine Unterscheidung getroffen werden, ob ein Betroffener einen Knochenstoffwechsel hat, bei dem die Knochenaufbauprozesse und Knochenabbauprozesse eher langsam oder eher schnell ablaufen. Das ist für die Vorhersage z. B. von Knochenbrüchen und für vorbeugende Maßnahmen sehr wichtig.

Top

Zur Übersicht:
Osteoporose

 

 




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas