Lunge und Atmung

Anatomie des Atmungssystems
Asthma bronchiale
Bronchiektasen
Bronchitis
Brustfellerkrankungen

Chronisch obstruktive Lungenerkrankung - COPD
Lungenembolie
Lungenemphysem

Lungenentzündung - Pneumonie
Lungenfibrose
Lungenkrebs
Pleuraerkrankungen

Rauchen und Raucherentwöhnung
Zystische Fibrose - Mukoviszidose

Therapie und Prognose bei Lungenembolie

Schweregrad I und II

Die Therapie ist abhängig vom Schweregrad der Lungenembolie. Bei Schweregrad I und II wird zunächst Bettruhe, Schmerztherapie und intravenöse Gabe von blutgerinnungshemmendem Heparin verordnet. Durch die Heparingabe wird verhindert, dass sich zusätzliche Blutgerinnsel bilden.

 

Schweregrad III und IV

Bei Schweregrad III und IV wird zu Bettruhe, Schmerzmitteln auch Sauerstoff gegeben, häufig ist eine Schockbehandlung, eventuell sogar Beatmung notwendig. Des weiteren wird versucht medikamentös mit Streptokinase oder Urokinase das Blutgerinnsel aufzulösen (Lyse-Therapie). In manchen Fällen, wie z.B. nach chirurgischen Eingriffen, nach einem Schlaganfall oder in der Schwangerschaft ist das allerdings nicht möglich. In sehr seltenen Fällen wird der Embolus auch mit einer Operation entfernt.

 

Rezidivprophylaxe

Im Anschluss an die Akuttherapie wird zur Vorbeugung weiterer Blutgerinnsel die blutgerinnungshemmende Behandlung mit Tabletten (Marcumar) über mindestens 6 Monate fortgeführt. Bei fortbestehenden Risikofaktoren ist auch eine lebenslange Vorbeugung mit Marcumar erforderlich.

 

Kava- Schirmchen

Bilden sich trotz dieser Behandlung immer wieder Thromben, durch die es zu wiederholten Lungenembolien kommt, kann ein so genanntes Kava- Schirmchen in die Hohlvene eingesetzt werden. Dieses wirkt wie ein Sieb und verhindert, dass Blutgerinnsel in die Lunge eingeschwemmt werden.

 

Prognose

Die Prognose der akuten Lungenembolie hängt vom Schweregrad ab. Wird die akute Lungenembolie überstanden, ist auf jeden Fall eine wirksame Thromboseprophylaxe unbedingt notwendig, da die Wiederholungsrate mit 30 bis 50 Prozent sehr hoch ist.

Top

Zur Übersicht
Lungenembolie

Oder weiter mit: Einleitung Lungenembolie   -  Was ist eine Lungenembolie?  -  Wie entsteht eine Lungenembolie?  -  Risikofaktoren für eine Thrombose  -  Symptome bei Lungenembolie  -  Komplikationen bei Lungenembolie  -  Diagnostik bei Lungenembolie  -  Therapie und Prognose bei Lungenembolie  -  Vorbeugung vor Lungenembolien

 




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas