Diabetes

Physiologie
Typen, Symptome und Ursachen
Diagnostik und Selbstkontrolle 

Spätfolgen
Notfälle
Behandlung
Ernährung
Prävention

Diabetes bei Kindern
Diabetes und Haut
Diabetes und Herz
Diabetes und Schwangerschaft
Diabetes und Operationen

Schulung, Qualifikation, Weiterbildung
Mess- und Therapiegeräte

Labor- und Kontrolluntersuchungen
Diabetiker müssen nicht nur regelmäßig ihren Blutzucker kontrollieren. Die individuelle Therapie wird von vielen Laboruntersuchungen und Kontrollen begleitet, die notwendig sind, um eine optimale Einstellung des Stoffwechsels zu ermöglichen. Wir wollen hier einen kurzen Überblick geben, der aber sicher nicht vollständig ist. Die angegebenen "Normalwerte" sind Richtwerte. Im konkreten Fall können sie durchaus abweichend sein, ohne dass daraus eine problematische Situation entstehen muss. In jedem Fall müssen Laborergebnisse mit dem behandelnden Arzt diskutiert werden. Nur im Vergleich mit der persönlichen Situation des Einzelnen sind die Daten aussagekräftig.
Selbstkontrolle im Überblick
Ein aktives Leben ohne Einschränkungen, das ist die Chance, die eine kontinuierliche Selbstkontrolle ermöglicht.

Diabetes Labordiagnostik im Internet

Bücher zum Thema aussuchenBücherliste Laborwerte
Blutzuckerwerte
Die Messung des Blutzuckers ist zur therapeutischen Kontrolle bei Diabetes unablässig. Diabetiker müssen oft mehrmals am Tag messen.
Zucker im Harn
Bei hohem Blutzuckerspiegel können die Nieren nicht mehr die gesamte Glukose ausfiltern. Ein Teil ist im Harn nachweisbar.
Bücher zum Thema aussuchenBücherliste Insulin
Glukosetoleranztest
Mit ihm soll die Funktionsfähigkeit und die Reaktion der Insulin produzierenden B-Zellen der Bauchspeicheldrüse überprüft werden.
Hämoglobin
Der rote Blutfarbstoff ist für die Bindung des Sauerstoffs an die roten Blutkörperchen verantwortlich. Abweichungen sind ein Hinweis auf verschiedene Erkrankungen.
Bücher zum Thema aussuchenBücherliste Blutzucker
HbA1c
Der HbA1c ist das "Blutzuckergedächtnis" des Körpers. Deshalb wird der Test vor allem zur Therapiekontrolle bei Diabetikern durchgeführt.
Ketonkörper
Ketonkörper im Urin sind ein wichtiger Hinweis auf eine  Stoffwechsel-Entgleisung bei Diabetikern.
Kreatinin
Dieses Endprodukt des Muskelstoffwechsels wird über die Nieren ausgeschieden.
Albumin im Urin
Albumintest werden zur Früherkennung einer veränderten Nierentätigkeit eingesetzt.

 




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas