Komplementärmedizin - Alternative Medizin

Bücher zum Thema aussuchen Bücherliste: Komplementärmedizin

Chiropraktik
Darmreinigung
Heilpflanzen
Homöopathie
Kinesiologie

Magnetfeldtherapie
Osteopathie
Schüssler-Salze
Segmenttherapie

TCM
Akupunktur
Ohrakupunktur
Laserakupunktur
Chinesische Ernährungstherapie

Chinesische Kräuterheilkunde
Moxabustion
Qi-Gong
Tai Chi
TCM und Schwangerschaft
Tuina

Anwendungsgebiete der Moxabustion

 

Bei der Moxabustion wird pulverisierten Beifuß (Moxa) in verschiedener Form verarbeitet. Die Anwendung erfolgt über sogenannte Moxapunkte, ähnlich der Akupunkturpunkte des Meridiansystems in der Traditionellen chinesischen Medizin. Die Beifußfasern werden über den Moxapunkten verbrannt. Die Hitzeeinwirkung wirkt auf das Meridiansystem.

 

Anwendung in der TCM

In der Literatur finden sich vor allem Hinweise auf die Anwendung von Moxa bei chronischen Zuständen und bei Beschwerden, denen ein Yang-Defizit (vgl. Philosophischer Hintergrund und Grundannahmen der TCM) zugrunde liegt. Dazu gehören generell Erkrankungen der Atemwege, Bronchitis, Asthma, Durchfall und jede Form von Erschöpfungszuständen. Weil Moxabustion normalerweise in Verbindung mit Akupunktur angewandt wird, lassen sich positive Einflüsse schwer allein auf die Moxabustion zurückführen. Ein Sonderfall ist die Moxabustion in der Schwangerschaft.

 

Kontraindikationen

Bei manchen Menschen lösen Beifußpollen allergische Reaktionen aus. In dem Fall sollte man klären, ob das die Wirkung einer Moxabustion beeinträchtigt. Moxabustion sollte bei Fieber und anderen Zuständen, bei denen sich zuviel Hitze im Körper befindet und in der Frühschwangerschaft nicht eingesetzt werden.

 

Kostenübernahme

Moxabustion wird in der Regel therapeutisch in Verbindung mit Akupunktur eingesetzt, weshalb eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse bei bestimmten Indikationen möglich ist. Es ist aber ratsam, vor einer Behandlung die Kostenübernahme zu klären (vgl. Akupunktur und Kostenübernahme).

Top

Weiter mit: Was ist Moxabustion?  -  Formen der Moxabustion  -  Moxapunkte und Behandlungsablauf bei der Moxabustion Anwendungsgebiete der Moxabustion  -  Wirkung der Moxabustion  -  Quellen

Zur Übersicht
Moxabustion

 




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas

*Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass diese Darstellung die Sichtweise alternativmedizinischer Ansätze wiedergibt,
die von den Erklärungen der Schulmedizin deutlich abweichen kann. Wir überlassen dem Leser die jeweilige Interpretation und Bewertung.