Hämatologie - Erkrankungen des Blutes

Bücher zum Thema aussuchen Bücherliste: Hämatologie

Anatomie und Physiologie des Blutes
Diagnostik in der Hämatologie
Bluttransfusion - Übertragung von Blut oder Blutbestandteilen

Anämie - Blutarmut
Blutungsneigung - Hämorrhagische Diathese
Neigung zu Thrombosen - Thrombophilie

Leukämie
Hodgkin-Lymphome
Non-Hodgkin-Lymphome
Plasmozytom - Multiples Myelom - Morbus Kahler

Myelodysplastische Syndrome (MDS)
Myeloproliferative Erkrankungen (CMPE)
Milzveränderungen
Polyglobulie

Bluttransfusion:
Vorgehen bei Bluttransfusionen

Blutgruppe und Rhesusfaktor müssen übereinstimmen

Bei einer Bluttransfusion wird Vollblut oder Blutbestandteile in Form einer Infusion übertragen. Um Unverträglichkeiten auszuschließen, müssen Blutgruppe und Rhesusfaktor von Spender und Empfänger übereinstimmen.

 

Gesetzliche Bestimmungen

Zur Durchführung einer Transfusion gibt es eine Reihe von gesetzlichen Bestimmungen. Ihre Durchführung muss genauestens befolgt und protokolliert werden.

 

Umfangreiche Test sichern den Empfänger

Der Empfänger muss einer Bluttransfusion zustimmen. Es muss eine Verträglichkeitsprüfung stattfinden, wobei neben Blutgruppe und Rhesusfaktor auch ein Antikörper-Screening beim Empfänger durchgeführt wird, um sicher zu sein, dass es nicht zu einer Unverträglichkeitsreaktion kommt. Ein wichtiger Test ist die Kreuzprobe. Dabei werden geringe Mengen Spenderblut aus der Blutkonserve und Empfängerblut vermischt. Eine Unverträglichkeit zeigt sich in Verklumpungen.

 

Bedside- Test schließt Verwechslungen aus

Schließlich muss unmittelbar vor der Transfusion am Krankenbett noch einmal die Blutgruppe des Empfängers getestet werden. Nach dem Ort wird dieser Test Beside-Test genannt. Dazu ist nur ein Tropfen Blut erforderlich, der auf eine Testkarte gestrichen wird, die eine genaue Zuordnung zu einer Blutgruppe ermöglicht. Ein Vergleich mit der schon bereitliegenden Blutkonserve schließt dann jeglichen Irrtum aus.

 

 

Während der Bluttransfusion wird der Empfänger medizinisch überwacht.

Top

 

oder weiter mit: Was ist eine Bluttransfusion?  -  Vollblut der Blutspende  -  Erythrozytenkonzentrate  -  Thrombozytenkonzentrate  -  Plasmaprodukte  -  Vorgehen bei Bluttransfusionen  -  Eigenblutspende  -  Komplikationen und Risiken von Transfusionen

Zur Übersicht
Bluttransfusion - Übertragung von Blut oder Blutbestandteilen

 




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas