Lunge und Atmung

Anatomie des Atmungssystems
Asthma bronchiale
Bronchiektasen
Bronchitis
Brustfellerkrankungen

Chronisch obstruktive Lungenerkrankung - COPD
Lungenembolie
Lungenemphysem

Lungenentzündung - Pneumonie
Lungenfibrose
Lungenkrebs
Pleuraerkrankungen

Rauchen und Raucherentwöhnung
Zystische Fibrose - Mukoviszidose

Ursachen der COPD: Berufsbedingte Schädigungen

Jahrelange Exposition schädigender Stäube kann zu COPD führen

Es gibt eine Reihe von Stäuben, die die Entstehung einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung begünstigen, bzw. hervorrufen können. Schwierig ist allerdings für einen eindeutigen wissenschaftlichen Nachweis, dass viele Betroffene gleichzeitig Raucher sind. Dennoch konnte in verschiedenen Studien die schädigende Wirkung verschiedener Stäube auf die Lungenfunktion nachgewiesen werden. Ist ein Mensch dauerhaft und langanhaltend berufsbedingt einer solchen Schädigung ausgesetzt (man sagt auch Exposition), so kann eine COPD mit allen Folgeerscheinungen wie Cor pulmonale entstehen.

 

Beispiele berufsbedingter Noxen

Beispiele für beruflich bedingte Schädigungen (Noxen):
  • Silikose entsteht durch das Einatmen von kristallinem Quarz, Tridymit und Cristobalit.
  • In der Metallindustrie verwendetes Cadmium ist verantwortlich für die Entwicklung eines Lungenemphysems.
  • Langjährige Holzstaubexposition führt zu einem Abnahme der Lungenfunktion, die über dem Altersdurchschnitt liegt.
  • Baumwollstaub ist an der Entstehung einer chronischen Atemwegsverengung beteiligt.
  • Chlorgas, Nitrogase, Phosgen und Ammoniak schädigen die Atemwege sofort bei Exposition.
  • Die bei der Herstellung von Klebern, Lacken, Gummiprodukten und Latex verwendeten Isozyanate können einen Asthmaanfall auslösen. Auch nach Beendigung der Exposition ist eine chronische Asthmaerkrankung bei der Hälfte der Betroffenen zu erwarten.

Top

Zur Übersicht
Chronisch obstruktive Lungenerkrankung - COPD

Oder weiter mit: Was bedeutet COPD? - Cor pulmonale - Epidemiologie - Endogene und exogene Ursachen der COPD - Rauchen - Berufsbedingte Schädigungen - Luftverschmutzung - Alpha-1-Antitrypsinmangel - Bakterielle Infektionen - Fehlfunktion der Zilien - Entstehungsmechanismus der COPD - Beschwerden bei COPD - Diagnostik bei COPD - Lungenfunktionsprüfung bei COPD - Therapieoptionen bei COPD - Antibiotika - Anticholinergika - Beta-2-Sympathomimetika - Expektoranzien - Glukokortikoide - Theophyllin - Kombinationspräparate

 




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas