MedizInfo®Rücken

Anatomie und Physiologie der Wirbelsäule
Aufbau und Funktion der Skelettmuskulatur
Diagnostische Verfahren

Schmerztherapie
Physiotherapie
Rückenschule
Erkrankungen:
Bandscheibenvorfall
Degenerative Erkrankungen
Hexenschuss
Instabile Halswirbelsäule

Morbus Bechterew
Kyphose
Lumbago
Osteoporose
Scheuermann-Krankheit
Skoliose
Spina bifida
Spinalkanalstenose

Unspezifische Spondylitis
Spondylitis ankylosans
Spondylolisthese
Verspannung der Rückenmuskulatur
Wirbelgleiten

Bandscheibenvorfall

Bandscheibenvorfall

Durch Verschleiß und Fehlbelastungen ausgelöst, nehmen die Risiken eines Bandscheibenvorfalls mit zunehmendem Alter ebenfalls zu. Sie treten vorwiegend im Bereich der Lendenwirbelsäule auf. Die Halswirbelsäule ist ungefähr 100 mal seltener betroffen.
Was ist ein Bandscheibenvorfall?
Die Bandscheibe hat eine Menge zu tun. Dauernde Fehlbelastungen kann sie nicht ausgleichen.
Häufigste Ursachen
Ein Bandscheibenvorfall hat fast immer eine lange Entstehungsgeschichte, bevor die Beschwerden einsetzen.
Bücher zum Thema aussuchenBücherliste: Bandscheibenvorfall
Vorbeugende Maßnahmen
Jeder kann selbst etwas tun, um einen Bandscheibenvorfall zu verhindern.
 

Halswirbelsäule

Lendenwirbelsäule

Beschwerden HWS Beschwerden LWS
 
Diagnostik HWS Diagnostik LWS
 
Therapiemöglichkeiten HWS Therapiemöglichkeiten LWS
 

 




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas