Gynäkologie


Anatomie und Physiologie der weiblichen Geschlechtsorgane
Fehlbildungen der weiblichen Geschlechtsorgane
Lage- und Haltungsveränderungen der Gebärmutter

Gynäkologische Untersuchungen
Gynäkologische Operationen und Eingriffe
Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett
Endometriose
Entzündungen der weiblichen Geschlechtsorgane

Hormonsystem
Prämenstruelles Syndrom
Sexualstörungen der Frau
Tumore der weiblichen Geschlechtsorgane
Unfruchtbarkeit der Frau
Verhütung
Wechseljahre

Häufige Erkrankungen :
Gesund Abnehmen
Akne
Blasenentzündung
Bulimie
Cellulite-Tipps
Diabetes
Herzerkrankungen bei Frauen
Magersucht
Multiple Sklerose
Osteoporose

Symptome der Fruchtwasserembolie

 

Die Schwere der Symptome und der Ablauf des Krankheitsgeschehens kann unterschiedlich sein, je nachdem, wie groß die Menge des in den mütterlichen Blutkreislauf gelangten Fruchtwassers ist.

 

Plötzliche Atemnot, Schüttelfrost und Erbrechen

Eine Fruchtwasserembolie kann sich ankündigen durch Schüttelfrost und Erbrechen oder plötzlich während der Geburt auftretende Atemnot, Blaufärbung der Lippen, Unruhe, Angst, Verwirrtheit später Bewusstseinsverlust. In der Folge kommt es in schweren Fällen schnell zu Atem- und Kreislaufstillstand.

 

Massive Blutungen

Typisch sind auch Krämpfe, die durch den Sauerstoffmangel hervorgerufen. Bei Auftreten einer Gerinnungsstörung sind massive Blutungen die Folge.

 

  Dieses schwere und dramatische Krankheitsbild führt schon in der ersten Stunde bei 25 Prozent der betroffenen Frauen zum Tode.

Top

 

Fruchtwasserembolie: Das Fruchtwasser und seine FunktionWas ist eine FruchtwasserembolieWas geschieht bei einer FruchtwasserembolieUrsachenSymptomeDiagnostikTherapie und PrognoseQuellen

 

Zur Übersicht
Erkrankungen während Schwangerschaft,
Geburt und Wochenbett

 

 




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas