Haut und Haar

Anatomie und Physiologie der Haut
Akne
Allergien
Berufsdermatosen
Bakterielle Erkrankungen der Haut
Ekzeme - Juckflechte
Juckreiz

Haare und Haarerkrankungen
Haarausfall - Alopezie
Kleidung und Haut
Nagel und Nagelerkrankungen
Narben und Narbenbehandlung

Neurodermitis
Parasiten, Ungeziefer, Insekten
Hautpilze
Psoriasis
Sexuell übertragene Erkrankungen
Sonne, Hitze, Kälte
Symptome
Talg- und Schweißdüsen

Tattoos und Piercing
Bösartige Tumore
Gutartige Tumore
Verhornungsstörungen und Erbkrankheiten
Viruserkrankungen der Haut
Vitiligo
Wundmanagement

Lokale Therapie der Psoriasis:
Dithranol

Dithranol hemmt die Überproduktion der Keratinozyten.

Dithranol war das erste, speziell für die Therapie der Psoriasis entwickelte, Medikament. Es hemmt die Überproduktion der Keratinozyten und wirkt ebenfalls entzündungshemmend. Eingesetzt wird es bei Psoriasis vulgaris. Dithranol führt nicht selten zu Hautreizungen der umgebenden gesunden Haut. Deshalb darf es bei den pustulösen Psoriasisformen - mit Ausnahme der  Psoriasis pustulosa palmoplantaris - nicht angewandt werden. Schleimhäute und Augen dürfen keinesfalls in Kontakt mit dem Wirkstoff geraten. Dithranol muss in der Dosierung langsam gesteigert werden, bis die individuell maximale Dosierung gefunden wird.

 

Auftretende Verfärbungen führen zu geringer Akzeptanz, trotz guter Wirksamkeit.

Dithranol ist, bis auf das Auftreten von Hautreizungen, bei langsamer Dosissteigerung gut verträglich. Langzeitnebenwirkungen sind nicht bekannt. Deshalb kann es immer wieder angewandt werden. In der Hand eines erfahrenen Arztes ist es ein gut wirksames Medikament. Größtes Problem bereitet eher die unerwünschte Braunfärbung der umgebenden Haut und der Kleidung. Auch Waschbecken und Badewanne werden intensiv braun verfärbt. Neuere Formen reduzieren diese Braunfärbung allerdings erheblich. Dennoch werden Dithranol und auch Teerpräparate wegen dieser Verfärbungen und anderer unangenehmer aber insgesamt harmloser Begleitscheinungen heute nur noch selten angewandt.

Top

Zur Übersicht
Psoriasis - Schuppenflechte




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas