Haut und Haar

Anatomie und Physiologie der Haut
Akne
Allergien
Berufsdermatosen
Bakterielle Erkrankungen der Haut
Ekzeme - Juckflechte
Juckreiz

Haare und Haarerkrankungen
Haarausfall - Alopezie
Kleidung und Haut
Nagel und Nagelerkrankungen
Narben und Narbenbehandlung

Neurodermitis
Parasiten, Ungeziefer, Insekten
Hautpilze
Psoriasis
Sexuell übertragene Erkrankungen
Sonne, Hitze, Kälte
Symptome
Talg- und Schweißdüsen

Tattoos und Piercing
Bösartige Tumore
Gutartige Tumore
Verhornungsstörungen und Erbkrankheiten
Viruserkrankungen der Haut
Vitiligo
Wundmanagement

Aufbau der Haut
Wir sind von oben bis unten darin "eingepackt" und normalerweise fühlen wir uns in unserer Haut pudelwohl. Die Haut ist, mit ihren ungefähr zwei Quadratmetern Fläche, das größte Organ des Menschen.
Aufgaben der Haut
Unsere Haut bildet gegenüber der Außenwelt einen hochspezialisierten Schutzwall mit vielfältigen Aufgaben.
Hautschichten
Mit dem bloßen Auge, oder unter dem Mikroskop: Der Aufbau der Haut ist sehr abwechslungsreich.
Bücher zum Thema aussuchenBücherliste: Anatomie der Haut
Oberhaut
Die Oberhaut, Epidermis, wird aus Keratinozyten gebildet.
Lederhaut
In die Lederhaut, Corium, sind Drüsen und Sinnesrezeptoren eingebettet.
Dermatologie Atlas der Uni Erlangen (DOIA)
Unterhaut
Die Unterhaut oder Subcutis besteht aus lockerem Bindegewebe.
Rezeptoren der Haut
Die Haut enthält Rezeptoren für Schmerz, Druck, Kälte und Wärme
Aufbau der Nägel
Die Nägel an Fingern und Zehen sind "Verlängerungen" der Haut.
Aufbau der Haare
Verhornte Zellen, die wie an einem Faden aufgereiht sind.
Injektionsarten
Je nachdem, wohin ein Medikament gespritzt werden soll, werden verschiedene Arten von Injektionen unterschieden.

 




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas