Ernährung

Erkrankungen und Ernährung
Essstörungen
Nahrungsmittelunverträglichkeiten
Fleischarme oder fleischlose Ernährung

Gesund abnehmen - Diäten
Untergewicht - Gesund Zunehmen

Nährstoffe
Säure-Basen-Haushalt
Schwanger - wie soll ich essen?

Spezial: Ernährung und Radioaktivität

Histaminintoleranz:
Histamin in Fastfood und Fertiggerichten

Viel Histamin

Fastfood und Fertiggerichte sind industriell gefertigte Nahrungsmittel. Aufgrund der langen Herstellungsdauer bildet sich viel Histamin. Wer industriell gefertigte Speisen verwendet, sollte Tiefkühlware wählen.

 

Essen in Kantinen

Histaminempfindliche Menschen sollten auch auf das Essen aus Imbissbuden und Fastfoodketten ganz verzichten. Auch Kantinenessen ist nicht unbedenklich, da die Dauer und Art der Lagerung der Speisen bzw. der Zutaten nicht bekannt ist.

Top

oder weiter mit:
Vorkommen von Histamin  -  Wirkung von Histamin  -  Abbau von Histamin
Was bedeutet Histaminintoleranz?  -  Ursachen  -  Symptome  -  Diagnostik  -  Therapie
Histamin in Nahrungsmitteln  -  Histamin in Alkohol  -  Histamin in Milchprodukten  -  Histamin in Fleisch und Fleischprodukten  -  Histamin in Fisch und Fischprodukten  -  Histamin in Brot- und Backwaren  -  Histamin in Obst und Gemüse  -  Histamin in Schokolade  -  Histamin in Fastfood und Fertiggerichten

Zur Übersicht
Histaminintoleranz

Zur Übersicht
Nahrungsmittelunverträglichkeiten

 




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas