Haut und Haar

Anatomie und Physiologie der Haut
Akne
Allergien
Berufsdermatosen
Bakterielle Erkrankungen der Haut
Ekzeme - Juckflechte
Juckreiz

Haare und Haarerkrankungen
Haarausfall - Alopezie
Kleidung und Haut
Nagel und Nagelerkrankungen
Narben und Narbenbehandlung

Neurodermitis
Parasiten, Ungeziefer, Insekten
Hautpilze
Psoriasis
Sexuell übertragene Erkrankungen
Sonne, Hitze, Kälte
Symptome
Talg- und Schweißdüsen

Tattoos und Piercing
Bösartige Tumore
Gutartige Tumore
Verhornungsstörungen und Erbkrankheiten
Viruserkrankungen der Haut
Vitiligo
Wundmanagement

Psoriasisformen:
Nagelpsoriasis

Krankheitserscheinungen an den Nägel kommen bei der Hälfte der Psoriatiker vor.

Etwa die Hälfte der Betroffenen mit Psoriasis vulgaris leiden an einer Beteiligung der Nägel. Die Nagelpsoriasis kann aber auch ohne weitere Erscheinungsformen auftreten. Das ist allerdings selten. Insgesamt kann es bei der Nagelpsoriasis zu folgenden Veränderungen kommen:
  • Tüpfelnägel: punktförmige Einkerbungen
  • Querrillen
  • Längsrillen
  • Verfärbungen: Weißfärbungen, gelbgräuliche Verfärbungen, sog. Ölflecken
  • Ablösung der Nagelplatte vom Nagelbett, sog. Onycholyse
  • starke Verhornung unter dem Nagel
  • Veränderungen der Nagelplatten
  • Splitterhämorrhagien: feine, strichförmige Verfärbungen von blauer bis schwarzer Farbe

 

Die Behandlung ist schwierig.

Die Behandlung der Nagelpsoriasis ist schwierig. Einfache Verfärbungen wie der Ölfleck und Veränderungen, die lediglich die Optik beeinträchtigen, sind oft nicht behandlungsbedürftig oder können kosmetisch verdeckt werden. Bei Nagelveränderungen, die die Ablösung der Nagelplatte oder andere, die Funktion beeinträchtigende Veränderungen mit sich bringen, kann eine lokale Therapie mit kortisonhaltigen Lösungen und Vitamin-D-Analogen versucht werden. In der Regel aber ist eine systemische Therapie erforderlich. Hier kommen häufig Ciclosporin, Fumarsäureester und Methotrexat zur Anwendung. Die Behandlung ist in der Regel langwierig.

Top

Zur Übersicht
Psoriasis - Schuppenflechte

 




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas