Gynäkologie


Anatomie und Physiologie der weiblichen Geschlechtsorgane
Fehlbildungen der weiblichen Geschlechtsorgane
Lage- und Haltungsveränderungen der Gebärmutter

Gynäkologische Untersuchungen
Gynäkologische Operationen und Eingriffe
Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett
Endometriose
Entzündungen der weiblichen Geschlechtsorgane

Hormonsystem
Prämenstruelles Syndrom
Sexualstörungen der Frau
Tumore der weiblichen Geschlechtsorgane
Unfruchtbarkeit der Frau
Verhütung
Wechseljahre

Häufige Erkrankungen :
Gesund Abnehmen
Akne
Blasenentzündung
Bulimie
Cellulite-Tipps
Diabetes
Herzerkrankungen bei Frauen
Magersucht
Multiple Sklerose
Osteoporose

Gynäkologische Untersuchungen:
Röntgenuntersuchung der Brust - Mammographie

Vorsorge und Verlaufsbeobachtung

Die Röntgenuntersuchung der Brust (Mammographie) wird insbesondere im Rahmen der Brustkrebsvorsorge eingesetzt. Die regelmäßige Durchführung einer Mammographie wird insbesondere älteren Frauen empfohlen, auch wenn keinerlei Beschwerden bestehen. Zudem lassen sich mit Hilfe dieser Untersuchung bösartige Tumoren von gutartigen Veränderungen (wie Entzündungen oder gutartige Tumoren) unterscheiden. Außerdem ist die Mammographie zur Verlaufsbeobachtung nach einer Brustkrebstherapie (Operation, Strahlen- und/oder Chemotherapie) von großer Bedeutung, um einen eventuell auftretenden Zweittumor nicht zu übersehen.

 

Galaktographie

Im Rahmen einer Mammographie kann als ergänzende Untersuchung eine Darstellung der Milchgänge mit Kontrastmittel (Galaktographie) durchgeführt werden. Auf diese Weise lassen sich die einzelnen Verzweigungen der Milchgänge gut darstellen. Veränderungen, die auf einen Tumor hindeuten können (z.B. Unterbrechungen der Gänge), lassen sich mit Hilfe dieser Methode gut erkennen und lokalisieren. Eine Galaktographie ist insbesondere dann sinnvoll, wenn es außerhalb der Stillzeit zum Austritt von Flüssigkeit aus der Brust kommt.

Top

oder weiter mit: Anamnese  -  Genitaluntersuchung  -  Brustuntersuchung  -  Do-it-yourself - Brustuntersuchung  -   Tumore der Brust - wo treten Sie auf?   -  Gewebeentnahme - Biopsie  -  Pap-Abstrich  -  Bildgebende Verfahren: Sonografie  -  Mammographie   -  Computertomographie  -  Magnetresonanztomographie  -  Positronenemissionstomographie

Zur Übersicht
Gynäkologische Untersuchungen

 

 




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas