Krebs - Onkologie

Bücher zum Thema aussuchen Bücherliste: Onkologie

Allgemeine Aspekte bei Krebs
Bauchspeicheldrüsenkrebs
Darmkrebs
Gehirn- und Rückenmarkstumoren
Gutartige Tumore der Haut
Bösartige Tumore der Haut

Leberkrebs
Leukämie
Hodgkin-Lymphome
Non-Hodgkin-Lymphome
Lungenkrebs
Magenkrebs
Meningeosis neoplastica
Myelodysplastische Syndrome (MDS)

Myeloproliferative Erkrankungen (CMPE) 
Neuroendokrine Tumoren - NET
Nierenkrebs
Paraneoplastische Erkrankungen
Plasmozytom
Speiseröhrenkrebs

Frauen:
Brustkrebs
Eierstockkrebs
Gebärmutterkrebs
Gebärmutterhalskrebs
Scheidentumoren
Trophoblasterkrankungen
Vulvatumoren
Männer:
Prostatakrebs
Kinder:
Krebs bei Kindern

Stadien und TNM-Klassifikation des Nierenzellkarzinoms

Die vier Stadien des Nierenzellkarzinoms

Je nach dem Fortschreiten des Tumorwachstums lassen sich 4 Stadien abgrenzen:
  • Stadium I: Tumorwachstum innerhalb der Nierenkapsel
  • Stadium II: Tumorwachstum mit Durchbrechen der Nierenkapsel
  • Stadium III: Ausdehnung des Tumorwachstums bis in die Nierenvene oder die untere Hohlvene (Stadium IIIa), in lokale Lymphknoten (Stadium IIIb) oder in Nierenvene/unter Hohlvene und lokale Lymphknoten (Stadium IIIc)
  • Stadium IV: Ausdehnung des Tumorwachstums bis in benachbarte Organe/Strukturen oder Vorliegen von Metastasen (Tochtergeschwülste) in ferneren Organen (Fernmetastasen; z.B. in Lunge oder Gehirn)

 

Die TNM- Klassifikation des Nierenzellkarzinoms

Eine detailliertere Beschreibung des Fortschreitens der Tumorerkrankung ist anhand der so genannten TNM-Klassifikation der Weltgesundheitsorganisation (WHO) möglich. Dabei steht "T" für die Tumorausdehnung, "N" für den Befall der lokalen Lymphknoten (Lateinisch "Nodus" = Knoten") und "M" für Metastasierung.

 

Tumorausdehnung

Die WHO-Klassifikation des Nierenzellkarzinoms lautet wie folgt:
  • T1: Tumor in größter Ausdehnung höchstens 7 cm groß und auf die Niere begrenzt
  • T2: Tumor in größter Ausdehnung größer als 7 cm und auf die Niere begrenzt
  • T3: Tumor breitet sich in größere Venen aus oder wächst bis in die Nebenniere oder bis in das die Niere umgebende Gewebe hinein
  • T4: Tumor, der sich über das Stadium T3 hinaus ausdehnt

 

Befall der lokalen Lymphknoten

  • NX: Befall der lokalen Lymphknoten nicht beurteilbar
  • N0: Kein Befall der lokalen Lymphknoten nachweisbar
  • N1: Metastase in einem einzigen lokalen Lymphknoten; Größe der Metastase von höchstens 2 cm
  • N2: Metastase in einem einzigen lokalen Lymphknoten; Größe der Metastase von mehr als 2 cm, aber höchstens 5 cm; oder Metastasen in mehreren lokalen Lymphknoten, wobei keine größer ist als 5 cm
  • N3: Metastasen in lokalen Lymphknoten, die größer sind als 5 cm

 

Metastasierung

  • MX: Vorliegen von Fernmetastasen nicht beurteilbar
  • M1: keine Fernmetastasen nachweisbar
  • M2: Vorliegen von Fernmetastasen

 

Beispiel

Die Klassifikation eines Nierenzellkarzinoms als TNM-Stadium T1 N0 M0 würde also bedeuten, dass ein Tumor mit einer Größe von höchstens 7 cm vorliegt, der auf die Niere begrenzt ist und weder lokale Lymphknoten noch fernere Organe mit Metastasen besiedelt hat.

Top

Zur Übersicht
Nierenzellkarzinom

 




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas