Neurologie - Erkrankungen des Nervensystems

Bücher zum Thema aussuchen Bücherliste: Neurologie

Neurologische Diagnostik
Amyotrophe Lateralsklerose
Kopfverletzungen und Schädel-Hirn- Trauma (SHT)
Verletzungen des Rückenmarks
Engpass-Syndrome
Epilepsie

Enzephalitis - Gehirnentzündung
Guillain-Barré-Syndrom
Hirnabszess
Koma
Meningitis - Hirnhautentzündung
Gehirn- und Rückenmarkstumoren

Herpes Zoster - Gürtelrose
Mononeuropathien
Multiple Sklerose
Polymyositis / Dermatomyositis
Progressive Muskeldystrophien
Myasthenia gravis pseudoparalytica

Myotonien
Parkinson Krankheit
Periphere Polyneuropathie (PNP)
Restless-Legs-Syndrom
Slow-Virus- Erkrankungen
Tremor - Zittern
Trigeminusneuralgie
Wetterfühligkeit

Slow-Virus-Erkrankungen

Den Namen "Slow-Virus-Erkrankungen" haben diese Gruppe von Viruserkrankungen erhalten, weil ihnen gemeinsam die sehr lange Zeitdauer zwischen Ansteckung und Ausbruch der Erkrankung ist. Ihr Verlauf ist unaufhaltsam und führt nach unterschiedlich langer Dauer zum Tod.
Creutzfeldt-Jakob-Krankheit (CJK)
Diese seltene Erkrankung kommt in verschiedenen Formen vor.
Subakute sklerosierende Panenzephalitis (SSPE)
Jahre nach einer Maserninfektion können die Viren erneut aktiv werden.
Bücher zum Thema aussuchenBücherliste:
Prionen
Gerstmann- Sträussler- Scheinker- Syndrom (GSS)
Die Erbkrankheit trifft 1 von 10 Millionen Einwohner pro Jahr.
Tödliche familiäre Schlaflosigkeit
Die Krankheit wird vererbt und ist extrem selten.

 

Übersicht "Neurologie"

Übersicht "Kopf und Seele"




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas