Gynäkologie


Anatomie und Physiologie der weiblichen Geschlechtsorgane
Fehlbildungen der weiblichen Geschlechtsorgane
Lage- und Haltungsveränderungen der Gebärmutter

Gynäkologische Untersuchungen
Gynäkologische Operationen und Eingriffe
Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett
Endometriose
Entzündungen der weiblichen Geschlechtsorgane

Hormonsystem
Prämenstruelles Syndrom
Sexualstörungen der Frau
Tumore der weiblichen Geschlechtsorgane
Unfruchtbarkeit der Frau
Verhütung
Wechseljahre

Häufige Erkrankungen :
Gesund Abnehmen
Akne
Blasenentzündung
Bulimie
Cellulite-Tipps
Diabetes
Herzerkrankungen bei Frauen
Magersucht
Multiple Sklerose
Osteoporose

Mögliche Komplikationen bei Kaiserschnitt

Es besteht viel Erfahrung

Ein Kaiserschnitt ist inzwischen zur Routine in der Geburtshilfe geworden, aber trotzdem sollten die Risiken, die diese Operation mit sich bringt, bedacht sein. Besonders bei der Mutter kann es während eines Kaiserschnitts zu Komplikationen kommen.

 

Verletzungen und Störungen können auftreten

Möglich sind z.B. Verletzungen von Organen wie die Harnblase oder Harnleiter. Es besteht auch das Risiko einer Fruchtwasserembolie und es kann während der Operation zu Narkosezwischenfällen kommen, wie das Einatmen von Speichel oder Mageninhalt. Blutungen oder Gerinnungsstörungen sind weitere Komplikationen, die möglich sind.

 

Risiken nach der OP

Auch nach der Operation kann es noch zu Zwischenfällen kommen. Es besteht das Risiko einer Thrombose oder einer Embolie. Weiterhin sind Harnwegsinfektionen oder Wundheilungsstörungen möglich.

 

Risiken bei folgenden Schwangerschaften gering

Es besteht ein geringes Risiko, dass die narbe des Kaiserschnitts bei folgenden Schwangerschaften reißen könnte. Grundsätzlich spricht jedoch nichts gegen weitere Schwangerschaften. Die meisten Frauen können ein weiteres Kind normal gebären, wenn diesmal der Grund für den vorausgegangen Kaiserschnitt nicht mehr besteht.

Top

 

Kaiserschnitt: Gründe für einen Kaiserschnitt Vorgehen beim Kaiserschnitt  -  Komplikationen bei Kaiserschnitt  -  Anästhesie beim Kaiserschnitt  -  Gründe für die steigende Kaiserschnittrate

Zur Übersicht
Erkrankungen während Schwangerschaft,
Geburt und Wochenbett

 

 




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas