Neurologie - Erkrankungen des Nervensystems

Bücher zum Thema aussuchen Bücherliste: Neurologie

Neurologische Diagnostik
Amyotrophe Lateralsklerose
Kopfverletzungen und Schädel-Hirn- Trauma (SHT)
Verletzungen des Rückenmarks
Engpass-Syndrome
Epilepsie

Enzephalitis - Gehirnentzündung
Guillain-Barré-Syndrom
Hirnabszess
Koma
Meningitis - Hirnhautentzündung
Gehirn- und Rückenmarkstumoren

Herpes Zoster - Gürtelrose
Mononeuropathien
Multiple Sklerose
Polymyositis / Dermatomyositis
Progressive Muskeldystrophien
Myasthenia gravis pseudoparalytica

Myotonien
Parkinson Krankheit
Periphere Polyneuropathie (PNP)
Restless-Legs-Syndrom
Slow-Virus- Erkrankungen
Tremor - Zittern
Trigeminusneuralgie
Wetterfühligkeit

Körperliche Untersuchung

Die körperliche Untersuchung ist die Grundlage der Neurologie. Sie erfordert viel Zeit und aktive Mitarbeit und Geduld des Betroffenen.

 

Untersuchung einzelner neurologischer Funktionen

Spezielle Aspekte der körperliche Untersuchungen sind in der Neurologie unter anderem:

Untersuchung der Hirnnerven
Untersuchung des Ganges und der Koordination
Untersuchung der Motorik
Untersuchung des Muskeltonus
Untersuchung der Muskelkraft
Untersuchung der Reflexe
Untersuchung der Sensibilität
Untersuchung der vegetativen Funktionen
Erhebung des psychischen Befundes

 

Internistische Untersuchung

Über die neurologische Untersuchung hinaus ist auch die Durchführung einer orientierenden internistischen Untersuchung von Bedeutung, da viele internistische Erkrankungen mit neurologischen Symptomen einhergehen können. Nach den Ergebnissen der eingehenden körperlichen neurologischen Untersuchung können dann je nach Verdacht auf eine bestimmte neurologische Erkrankung zusätzliche Untersuchungen durchgeführt werden.

Top

Zur Übersicht
Neurologische Diagnostik

 

Übersicht "Neurologie"

Übersicht "Kopf und Seele"




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas