Gynäkologie


Anatomie und Physiologie der weiblichen Geschlechtsorgane
Fehlbildungen der weiblichen Geschlechtsorgane
Lage- und Haltungsveränderungen der Gebärmutter

Gynäkologische Untersuchungen
Gynäkologische Operationen und Eingriffe
Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett
Endometriose
Entzündungen der weiblichen Geschlechtsorgane

Hormonsystem
Prämenstruelles Syndrom
Sexualstörungen der Frau
Tumore der weiblichen Geschlechtsorgane
Unfruchtbarkeit der Frau
Verhütung
Wechseljahre

Häufige Erkrankungen :
Gesund Abnehmen
Akne
Blasenentzündung
Bulimie
Cellulite-Tipps
Diabetes
Herzerkrankungen bei Frauen
Magersucht
Multiple Sklerose
Osteoporose

Kennzeichen des Frühgeborenen Kindes

Typische Merkmale bei Frühgeborenen

Im Vergleich mit einem reifen Kind, das über die volle Länge einer Schwangerschaft ausgetragen wurde, weist ein Frühgeborenes einige charakteristische Merkmale auf. Zu den Kennzeichen gehören:

  • unterdurchschnittliche Körpermaße
  • angestrengte oder beschleunigte Atmung (je nach Reife)
  • schwache Stimme
  • zarte, gerötete und ödematöse Haut
  • ausgeprägte Lanugobehaarung (Flaumhaar)
  • fehlender Ohrknorpel
  • Nägel erreichen nicht die Kuppen
  • Hodenhochstand bzw. klaffende Vulva
  • reduzierte Reflexantwort beim Absaugen
  • verringerter Muskeltonus

 

Lungenreife

Die allgemeine Lungenreife wird in der Regel mit Vollendung der 34.SSW erreicht.

 

Hohes Gewicht bei Diabetes

Besonders auffällig sind Frühgeborene, deren Mütter an Diabetes erkrankt sind. Sie haben ein relativ hohes Gewicht und im Verhältnis dazu sind die Lungen deutlich unreifer.

 

Nach der Geburt

Die Entwicklung eines Frühgeborenen muss sehr genau beobachtet werden. Wichtig sind vor allem folgende Entwicklungsschritte nach der Geburt:

  • Aufrechterhaltung der überlebenswichtigen Körperfunktionen (Atmen, Kreislauf und Körpertemperatur regulieren, Verdauung u.a.)
  • Entwicklung deutlich voneinander abgegrenzter Verhaltenszustände (Schlafen, ruhige und unruhige Wachphasen, Schreien)
  • Aufnahme sozialer Kontakte
  • Verarbeiten äußerlicher Reize

Top

weiter mit: Definition und Häufigkeit von Frühgeburten  -  Ursachen einer Frühgeburt  -  Kennzeichen des Frühgeborenen Kindes  -  Einsetzen einer Frühgeburt und Erstversorgung  -  Risiken einer Frühgeburt  -  Atemnotsyndrom bei Frühgeborenen  -  ZNS-Unreife bei Frühgeborenen  -  Hirnblutungen bei Frühgeborenen  -  Unterzuckerung bei Frühgeborenen  -  Vorbeugende Maßnahmen bei drohender Frühgeburt  -  Pflege des Frühgeborenen Frühgeburt: Umgang der Eltern mit einer besonderen Situation  -  Weitere Informationen

Zur Übersicht
Erkrankungen während Schwangerschaft,
Geburt und Wochenbett

 

 




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas