Krebs - Onkologie

Bücher zum Thema aussuchen Bücherliste: Onkologie

Allgemeine Aspekte bei Krebs
Bauchspeicheldrüsenkrebs
Darmkrebs
Gehirn- und Rückenmarkstumoren
Gutartige Tumore der Haut
Bösartige Tumore der Haut

Leberkrebs
Leukämie
Hodgkin-Lymphome
Non-Hodgkin-Lymphome
Lungenkrebs
Magenkrebs
Meningeosis neoplastica
Myelodysplastische Syndrome (MDS)

Myeloproliferative Erkrankungen (CMPE) 
Neuroendokrine Tumoren - NET
Nierenkrebs
Paraneoplastische Erkrankungen
Plasmozytom
Speiseröhrenkrebs

Frauen:
Brustkrebs
Eierstockkrebs
Gebärmutterkrebs
Gebärmutterhalskrebs
Scheidentumoren
Trophoblasterkrankungen
Vulvatumoren
Männer:
Prostatakrebs
Kinder:
Krebs bei Kindern

Non-Hodgkin-Lymphome:
Symptome und Krankheitsverlauf

Hauptsymptom:

Hauptsymptom sind schmerzlose Lymphknotenschwellungen, die vor allem asymmetrisch auftreten. Am häufigsten sind die am Nacken und Hals, aber auch in der Leiste oder Achselhöhle zu finden.

 

Allgemeine Symptome:

Allgemeinsymptome wie Müdigkeit, Abgeschlagenheit und Appetitlosigkeit, Übelkeit oder Sodbrennen können hinzukommen.

 

B- Symptome:

Als so genannte B-Symptome werden Nachtschweiß, unerklärbares Fieber und Gewichtsverlust (mehr als 10 Prozent des Körpergewichts in 6 Monaten) bezeichnet. Diese treten zusammen etwa bei 20 Prozent der Non-Hodgkin-Lymphome auf (seltener als bei Hodgkin-Lymphom).

 

Weitere Beschwerden

Außerdem kommt es zu:
  • Flachen, plaqueartigen oder tumorartigen Hautveränderungen sowie Hautrötungen
  • erhöhter Infektanfälligkeit
  • Evtl. Vergrößerung der Milz und Leber

 

Krankheitsverlauf

Die Symptome können sich schleichend oder rasch fortschreitend entwickeln, je nach Bösartigkeit des Lymphoms.

 

Stadien Ann Arbor Klassifikation

Die Stadieneinteilung der NHL wird nach dem Schema Ann Arbor eingeteilt und richtet sich nach dem Befall der Lymphknotenstationen oder der extranodalen Herde.

Stadieneinteilung der Non-Hodgkin-Lymphome nach Ann Arbor

Stadium 1

1 Lymphknotenregion oder 1 extranodaler Herd

Stadium 2

2 Lymphknotenregionen oder extranodale Herde auf einer Seite des Zwerchfells

Stadium 3

Mehrere Lymphknotenregionen oder extranodale Herde auf beiden Seiten des Zwerchfells

Stadium 4

Organbefall mit oder ohne Lymphknotenbefall (D=Haut; H=Leber;L=Lunge;M=Knochenmark;O=Knochen;S=Milz)

Wenn der Betroffene unter den B-Symptomen leidet, wird es mit einem B vermerkt, sind keine B-Symptome vorhanden mit einem A.

Top

 

oder weiter mit: Einteilung bösartiger Lymphome  -  Einteilung der Non-Hodgkin-Lymphome  -  Häufigkeit  -  Ursachen  -  Symptome und Krankheitsverlauf  -  Diagnostik  -  Therapie  -  Prognose

Zur Übersicht
Non-Hodgkin-Lymphome

 




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas