Krebs - Onkologie

Bücher zum Thema aussuchen Bücherliste: Onkologie

Allgemeine Aspekte bei Krebs
Bauchspeicheldrüsenkrebs
Darmkrebs
Gehirn- und Rückenmarkstumoren
Gutartige Tumore der Haut
Bösartige Tumore der Haut

Leberkrebs
Leukämie
Hodgkin-Lymphome
Non-Hodgkin-Lymphome
Lungenkrebs
Magenkrebs
Meningeosis neoplastica
Myelodysplastische Syndrome (MDS)

Myeloproliferative Erkrankungen (CMPE) 
Neuroendokrine Tumoren - NET
Nierenkrebs
Paraneoplastische Erkrankungen
Plasmozytom
Speiseröhrenkrebs

Frauen:
Brustkrebs
Eierstockkrebs
Gebärmutterkrebs
Gebärmutterhalskrebs
Scheidentumoren
Trophoblasterkrankungen
Vulvatumoren
Männer:
Prostatakrebs
Kinder:
Krebs bei Kindern

Was bedeutet essentielle Thrombozythämie?

Starker Anstieg der Blutplättchen

Die Produktion der Blutplättchen (Thrombozyten) ist dabei übermäßig gesteigert. Die Thrombozytenzahl nimmt langsam und konstant zu. Sie erreicht Werte über 600 000 / µl (normal sind 150 000 – 400 000) und kann im Laufe der Zeit auf über eine Million ansteigen.

 

Folgen der Erkrankung

Die Thrombozyten spielen eine wichtige Rolle bei der Blutgerinnung. Die große Zahl der Thrombozyten kann zu Durchblutungs- und Gerinnungsstörungen führen (vgl. Symptome). Wegen der möglichen Komplikationen (Thrombose) ist es sehr wichtig, dass Betroffene unter regelmäßiger Kontrolle stehen.

 

Umfangreiche Informationen über die Blutbildung finden Sie bei MedizInfo® Hämatologie

Obwohl die essentielle Thrombozythämie mit der Veränderung einer blutbildenden Stammzelle beginnt und zu einer massenhaften Produktion von Blutplättchen führt, wird sie nicht zu den bösartigen Bluterkrankungen gezählt. Grund dafür ist, dass sich keine Krebszellen bilden die in anderen Organe Wucherungen bilden.

Die essentielle Thrombozythämie gehört zur Gruppe der chronisch- myeloproliferativen Erkrankungen.

weiter...

Top

 

oder weiter mit: Myeloproliferative Erkrankungen  -  Was ist eine Thrombozytose?  -  Was bedeutet essentielle Thrombozythämie?  -  Häufigkeit und Ursachen  -  Symptome und Komplikationen  -  Diagnostik  -  Therapie und Prognose

Zur Übersicht
Vermehrte Blutzellen: Myeloproliferative Erkrankungen - CMPE

 




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas