Zahnmedizin: Gesund im MundZahnmedizin

Aufbau und Funktion von Mund und Zähnen

Erkrankungen der Zähne und des Zahnhalteapparates

Zahnrestauration
Zahnfüllungen

Zahnersatz

Zahnpflege
Mundhygiene

Ein strahlendes Lächeln - und schon leuchten sie uns entgegen, die Zähne. Zähne signalisieren Kraft und Gesundheit. Dabei müssen sie ihr Leben lang einiges mitmachen. Notwendig zur Zerkleinerung der Nahrung helfen sie mit, unsere Ernährung zu sichern, denn nur eine Schlange verschlingt ihre Nahrung mit "Haut und Haar" ohne sie vorher zu zerkleinern. Gesunde Zähne sind kein Zufall. Jeder kann selbst entscheidend dazu beitragen. Richtige Pflege, häufige zahnärztliche Kontrollen und bei Betraf eine fachgerechte und sinnvolle Behandlung gehören dazu.

Die Mundhöhle
Aufbau der Zähne
Das Erwachsenengebiss
Bissformen
Die Bezeichnung von Zahnflächen und Richtungen
Speichel und Speicheldrüsen

Aufbau und Funktion von Mund und Zähnen
Mund und Zähne sind ein perfektes Team, das viele Aufgaben erfüllen muss. Die Lippen prüfen Speisen auf Temperatur und Konsistenz, die Zunge klärt und über den Geschmack auf und bewegt die Nahrung im Mund nach rechts und links. Die Zähne halten fest, zerkleinern und zermahlen die Nahrung. Der Speichel durchfeuchtet die Speisen und fängt schon mal mit der chemischen Zersetzung an.

Zahnmedizin

Bücher zum Thema aussuchenBücherliste:
Zahnmedizin

Aphthen
Zähneknirschen - Bruxismus
Zahnfleischentzündung - Gingivitis
Schwangerschaftsgingivitis
Karies
Mundgeruch - Halitosis, Foetor ex ore
Parodontitis

Erkrankungen der Zähne und des Zahnhalteapparates
Zähne und der Zahnhalteapparat mit Zahnfleisch und Kieferknochen können von unterschiedlichen Erkrankungen betroffen sein. Dazu gehören Probleme wie Mundgeruch oder Erkrankungen wie Karies oder Zahnfleischentzündungen. Dabei gibt das Wissen um die Entstehung von Karies und Parodontitis schon die entscheidenden Hinweise auf eine wirkungsvolle Vorbeugung.

Karies

Bücher zum Thema aussuchenBücherliste:
Halitosis

Zähneputzen bei Erwachsenen
Bass-Technik
Folgen exzessiven Zähneputzens
Elektrische Zahnbürsten
Dental-Kaugummi
Interdentalbürsten
Mundduschen
Mundspülungen
Zahnhölzchen
Zahnseide

Zahnpflege und Mundhygiene
Zahnpflege, das bedeutet mehr, als "Zähneputzen". Vor allem wichtig ist es, sich dafür genügend Zeit zu nehmen und die richtigen Techniken konsequent und dauerhaft anzuwenden. Wichtigste Utensilien sind Zahnbürste, Zahnpasta und Materialien zu Reinigung der Zahnzwischenräume.

Zahnpflege

Bücher zum Thema aussuchenBücherliste:
Zahnpflege

Zahnrestauration durch Füllungen
Plastische Füllungen aus :
+  Amalgam

+  Glasionomerzement
+  Kompomer
+  Komposit
+  Phosphat-Zement
Einlagefüllung - Inlay / Onlay

Zahnrestauration - Zahnfüllungen
Entsteht bei fortschreitender Karies ein Loch im Zahn, so muss dieses Loch mit einer Füllung verschlossen werden. Dabei können unterschiedlichste Füllmaterialien verwendet werden. Auch verschiedene Techniken sind möglich. Wichtig ist bei der Arbeit auch eine gute, reibungslose und schnelle Zusammenarbeit des Teams, damit ein optimales Ergebnis möglich wird.

Inlay

Bücher zum Thema aussuchenBücherliste:
Amalgam

Brücken
Implantate
Kronen
Prothesen

Zahnersatz
Ist ein Kariesdefekt sehr groß, so dass eine Füllung nicht ausreicht, den Zahn funktionstüchtig zu erhalten, oder muss ein fehlender Zahn ersetzt werden, spricht man von Zahnersatz. Dafür gibt es, je nach Situation, verschiedene Möglichkeiten. Für eine lange Lebensdauer und problemlose Nutzung von Zahnersatz, müssen vorher grundlegende Defekte saniert werden. Zahnersatz kann nur auf einem gesunden Zahnbett lange halten.

Zahnersatz

Bücher zum Thema aussuchenBücherliste:
Zahnimplantate

Feedbackformular
Email: redaktion@medizinfo.de





 




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas