Krebs - Onkologie

Bücher zum Thema aussuchen Bücherliste: Onkologie

Allgemeine Aspekte bei Krebs
Bauchspeicheldrüsenkrebs
Darmkrebs
Gehirn- und Rückenmarkstumoren
Gutartige Tumore der Haut
Bösartige Tumore der Haut

Leberkrebs
Leukämie
Hodgkin-Lymphome
Non-Hodgkin-Lymphome
Lungenkrebs
Magenkrebs
Meningeosis neoplastica
Myelodysplastische Syndrome (MDS)

Myeloproliferative Erkrankungen (CMPE) 
Neuroendokrine Tumoren - NET
Nierenkrebs
Paraneoplastische Erkrankungen
Plasmozytom
Speiseröhrenkrebs

Frauen:
Brustkrebs
Eierstockkrebs
Gebärmutterkrebs
Gebärmutterhalskrebs
Scheidentumoren
Trophoblasterkrankungen
Vulvatumoren
Männer:
Prostatakrebs
Kinder:
Krebs bei Kindern

Hodgkin-Lymphome:
Ursachen

Ursache ist unklar

Die Ursache der Entstehung eines Hodgkin-Lymphoms konnte bis heute nicht gefunden werden. Man weiß jedoch, dass die Tumorzellen in den B-Lymphozyten in den Lymphknoten entstehen (vgl. Was ist ein Hodgkin-Lymphom?).

 

Erhöhtes Risiko nach Virusinfektion

Untersuchungen zufolge besteht ein höheres Risiko für die Entwicklung eines Hodgkin-Lymphoms bei vorausgegangenem Pfeifferschen Drüsenfieber, einer akuten fieberhaften Erkrankung mit Lymphknotenschwellung, die durch das Epstein- Barr-Virus verursacht wird. Etwa bei der Hälfte der Betroffenen ist das Epstein-Barr-Virus in den Hodgkin- und Sternberg-Reed-Zellen, den Tumorzellen des Hodgkin-Lymphoms, nachweisbar.

 

Weitere Ursachen gesucht

Da Pfeiffersches Drüsenfieber jedoch eine häufige Infektionskrankheit ist und ein Hodgkin-Lymphom selten auftritt, müssen noch andere, bisher nicht bekannte Faktoren dazukommen, um ein Hodgkin-Lymphom entstehen zu lassen.

 

Umweltgifte werden untersucht

Die Deutsche Krebsgesellschaft berichtet von einer dänischen Studie, bei der ein erhöhtes Risiko für Menschen in verkehrsreichen Gegenden festgestellt worden sein soll. Ob diese und andere Umweltgifte als Risikofaktor für die Entstehung eines Hodgkin-Lymphoms angesehen werden können, wird derzeit noch untersucht.

 

Genetische Disposition unklar

Ebenso diskutiert wird eine erbliche Veranlagung. Eine Häufung von Fällen innerhalb von Familien konnte aber bisher nicht festgestellt werden.

Top

 

oder weiter mit: Einteilung bösartiger Lymphome  -  Was ist ein Hodgkin-Lymphom?  Häufigkeit  -  Ursachen  -  Symptome  -  Diagnostik  -  Therapie  -  Komplikationen und Spätfolgen  -  Nachsorge  -  Prognose

Zur Übersicht
Hodgkin-Lymphome

 




MedizInfo®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas